Only God Forgives (Uncut) [Blu-ray]

Darsteller: Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas, Tom Burke, Vithaya Pansringarm

Nach Drive und Walhalla Rising - das neue Meisterwerk von Ausnahmeregisseur Nicolas Winding Refn

 Only God Forgives 01
 Only God Forgives 02
 Only God Forgives 03
 Only God Forgives 04
 Only God Forgives 05
 Only God Forgives 06

Die ungleichen Brüder Julian (Ryan Gosling) und Billy (Tom Burke) leben in Bangkoks Rotlichtviertel inmitten von Luxus, Sex, Sünde und Verbrechen. Dreh- und Angelpunkt für ihre illegalen Geschäfte ist ihr Kickbox-Club. Der unbarmherzige Kopf des Familienkartells ist jedoch ihre unnahbare, schöne und erbarmungslose Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas). Als Billy eine Frau tötet, sorgt ein selbsternannter Racheengel (Vithaya Pansringarm) auf seine ganz eigene Art für Gerechtigkeit und Billy bezahlt seine Tat mit dem Leben. Die trauernde Crystal sinnt auf Rache und schickt Julian auf eine blutige Jagd nach Vergeltung durch Bangkoks Unterwelt...

Darsteller:
Ryan Gosling (Drive, Gangster Squad, The Ides of March, Crazy Stupid Love, The Place beyond the Pines, How to catch a Monster)
Kristin Scott Thomas (Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Largo Winch, Arsene Lupin, Lachsfischen im Jemen, Mission: Impossible, Der englische Patient)
Vithaya Pansringarm (Hangover 2, Largo Winch 2)
Tom Burke (Cleanskin)

Pressestimmen:
''Brutales Meisterwerk. Einer der sehenswertesten Filme des Jahres'' (SPIEGEL Online)
''Mit wenigen Worten erzählt, dafür sitzt jede Silbe wie ein Hieb'' (Süddeutsche Zeitung)
''Einer der mutigsten, interessantesten und verstörendsten Filme 2013''(Bayern 3)
''Atemberaubend emotional, ästhetisch brillant und schockierend hart'' (The Guardian)
''Extrem wie faszinierend'' (Deutschlandfunk)
''Visuell beeindruckendes Arthouse-Todesdrama - archaisch, ultrahart und verstörend''(filmstarts.de)
''Kontroverses, ultrabrutales Arthouse-Kino. Geheimtipp.'' (TV Movie)
''Ein Monster von Film'' (Deadline Magazin)
''Wird ein Kultfilm werden'' (Brigitte Online)
''Verstörender, fiebriger Höllentrip'' (Kultur SPIEGEL)
''Eine üble, übel hübsche Gewaltorgie'' (WELT Online)
''Gleichgültig lässt er niemanden - sehenswert'' (Bonner Generalanzeiger)
''Mitreißende Bildgewalt, die den Zuschauer auch Tage später nicht loslassen will'' (Blu-ray Magazin)
''Vielleicht werden Sie diesen Film so lieben wie ich, vielleicht werden Sie ihn hassen, aber er wird Sie nicht gleichgültig lassen'' (Moviestar)
''Faszinierender Gewaltrausch'' (Big Picture)
''Mitreißendes Rauscherlebnis für Augen und Ohren. Unbedingt ansehen.'' (LIZ)
''Ein Gottesdienst für die Sinne'' (Moviestar)

PASSENDE FILME