Drei Damen vom Grill - Box 1, Folge 1-26 (6 DVDs)

Darsteller: Günter Pfitzmann, Harald Juhnke, Brigitte Grothum, Brigitte Mira, Gabriele Schramm
"Staffel Eins":
Irgendwie hat es mit dem Heiraten einfach nicht geklappt. So wohnen die drei "Fräulein Färber" einträchtig unter dem Dach einer Altberliner Wohnung beieinander.
Oma Färber, die stets das Herz am rechten Fleck hat. Magda Färber, Köchin in einer Großkantine, die sich den Nachstellungen ihres aufdringlichen Chefs erwehren muss. Und Margot Färber, die "Kleene", die am Fließband einer Fabrik keinen rosigen Zeiten entgegenschaut.
Einträchtig und einigermaßen friedlich, bis es urplötzlich recht knüppeldick auf die Drei einhagelt. Oma, die gerade "in Rente geht", erfährt bestürzt, dass sie viel weniger bekommt als erwartet. Mutter Färber schmeißt ihrem aufdringlichen Chef Knall auf Fall die Arbeit hin. Und an Margots Arbeitsplatz wird Kurzarbeit angeordnet.
Was nun? Oma ist es, die eine Idee hat. Ein Imbisswagen - das wäre doch etwas, eine neue Existenz! Otto, agiler Fahrer einer Wurst- und Fleischwarenfabrik und mit Mutter Magda liiert, rät zu. Mit seiner Hilfe wird ein gebrauchter und vergammelter Grillwagen erstanden. Dank Omas Mutterwitz gelingt auch der Hürdenlauf über die Barrieren der Bürokratie. Bald kann das "ambulante Gewerbe" seine frischgestrichenen Klappen öffnen - noch dazu auf der "Nolle", dem traditionsreichen Nollendorfplatz im Herzen Berlins.
Auch die Mädchenträume der kessen Margot mit Ulli, dem Fotografen, und mit dem höchst kultivierten Antiquitätenhändler Gregor haben wenig Bestand... Nicht lange, und auch sie reiht sich ein in den Schichtbetrieb am Bockwurstkessel. Damit sind sie komplett, heiter und ernst, besinnlich und abenteuerlich - unsere Drei Damen vom Grill.

Episoden:
Disc 1:
01 Oma hat eine Idee
02 Hürdenlauf
03 Der erste Tag
04 Ärger mit der Konkurrenz

Disc 2:
05 Der Ausreißer
06 Großreinemachen
07 Kurzschluss
08 Ein schwarzer Tag

Disc 3:
09 Seniorenball
10 Dachgarten-Party
11 Der Klassemann
12 Traumurlaub

Disc 4:
13 Nicht verzagen, Otto fragen!
14 Aus Null mach Drei
15 Ein neuer Stand
16 Tapetenwechsel


"Staffel Zwei":
Beinahe wären die frei Färber-Fräuleins von der Straße gekommen. Glücklicherweise nur beinahe. Der Vorvertrag mit er Übernahme der "Prager Stuben" platzt - und am Beginn der zweiten Staffel unserer beliebten Färber-Familien-Serie stehen Oma, Magda und Margot höchst unternehmungslustig wieder hinterm Grill ihres Imbisswagens.
Den Stammplatz müssen sie wechseln - doch auch die neue Position ist ein belebter Platz mitten in Berlin. Und neue Menschen treten in das Leben der Damenriege. Verständlicherweise recht bemüht um die "Kleene", die Margot, ist Andreas: groß, blond und schlaksig, Freizeitsegler und Praktiker mit begehrten handwerklichen Fähigkeiten. Oder Marvin, schüchterner Engländer mit fast unmodern romantischem Touch. Und schließlich Axel, zielstrebiger Zahntechniker in Ausbildung, der Margot zu einem Griechenlandurlaub entführt...
Für Turbulenz im Hause Färber ist mithin gesorgt. Günter Pfitzmann läuft wieder ganz groß auf als Otto, der Filou, dem niemand böse sein kann. Gabriele Schremm als "Kleene Margot" spielt sich ganz erfreulich nach vorne: Verehrer hat sie ja genug, worüber sich vornehmlich die Jüngeren unter den Färber-Fans freuen werden. Mutter Magda, alias Brigitte Grothum, lebensbejahend und charmant wie eh und je, diesmal mit dem sprichwörtlichen zwei Seelen in der Brust. und Brigitte Mira schließlich, sie ist die Margarete Färber - die Oma, mit dem Berliner Herzen auf dem rechten Fleck.

Episoden:
Disc 5:
17 Die Verschwörung
18 Der Musterpatient
19 Schwarze Wurst
20 Das Horoskop

Disc 6:
21 Wenn Oma eine Reise tut
22 Der Zauberstab
23 Kultur und Kokinelli
24 Heimlichkeiten
25 Umständehalber
26 Beihahe 'n Wunschkind
PASSENDE FILME